Tramin,
 
Kompaniefoto
Hauptmänner
Termine


E- Mail
 
Unser Ausschuss ab 2014

Am 10. Jänner 2014 haben wir einen neuen Ausschuss gewählt:

Schützenkompanie Tramin - Ausschuss 2014
Vordere Reihe von links: Andreas Kofler, Peter Geier, Hubert Straudi, Matthias Steinegger, Stefan Steinegger
Hintere Reihe von links: Stefan Vontavon, Moritz Werth, Franzjosef Roner, Peter Frank, Anton von Elzenbaum, Hubert Kofler, Thomas Oberhofer, Theodor Kofler, Stefan Zelger, Martin Kofler
Nicht auf dem Foto: Andreas Platzgummer, Simone Teutsch



Zu Beginn der Wahlversammlung blickte Hauptmann Peter Geier auf seine ersten drei Jahre als vorderster Mann der Kompanie zurück, nachdem er das Amt von Richard Enderle übernahm.
Geiers Fazit fiel durchweg positiv aus; die Kompanie sei bei wichtigen Anlässen steht‘s zur Stelle und halte zusammen. Einige Projekte, wie die kürzlich erfolgte „Leaslerausstellung“,
konnten erfolgreich umgesetzt werden und trugen den guten Ruf der Kompanie weit über die Dorfgrenzen hinaus.

Unter der Leitung von Ehrenmitglied Anton Rinner fand schließlich der Wahlakt statt. Dabei wurde die „alte“ Führungsriege weitestgehend bestätigt.
Hauptmann Peter Geier wurde ebenso wiedergewählt wie Oberleutnant Franzjosef Roner. Da er sich demnächst zur Wahl des Bundeskassiers stellen und in die Landesleitung wechseln wird, ging die Kassenführung an Hubert Kofler über, der damit neu im Ausschuss ist.
Zu Kassenrevisoren wurden Manuela Geier Trebo und Peter Stuefer gewählt.
Die Schützenfahne wird in Zukunft abwechselnd von Anton von Elzenbaum, Peter Kastl, Werner Widmann und Daniel Stocker getragen. Hauptmann Peter Geier dankte dem bisherigen Fähnrich Theodor Kofler für seinen unermüdlichen Einsatz. Kofler wird auch weiterhin in der Kommandantschaft mitarbeiten.
Zu Fahnenleutnants wurden Stefan Zelger (außerdem Schriftführer und für Öffentlichkeitsarbeit zuständig) und Thomas Oberhofer (außerdem Schießreferent) gewählt.
Ehrenmajor Hubert Straudi, seit 1960 eines der rührigsten Mitglieder der Schützen, wird auch weiterhin in der Kommandantschaft mitarbeiten und dieser mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Zum Zugleutnant wurden Matthias Steinegger (außerdem Waffenmeister) und Andreas Platzgummer gewählt. Als Oberjäger bestätigt, er ist für die Ausbildung und Versorgung der Kompanie zuständig, wurde Stefan Steinegger.
Im neuen Ausschuss ist mit Simone Teutsch auch eine Marketenderin vertreten.
Für die Trachten und die Beziehungen zum Bezirk ist Bezirksmajorstellvertreter Peter Frank verantwortlich.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden mit Stefan Vontavon, Andreas Kofler (außerdem für die Internetseite der Kompanie zuständig), Martin Kofler (außerdem Kulturreferent) und Moritz Werth (außerdem Jungschützenbetreuer) vier Unterjäger gewählt.

Mit dem Absingen der Tiroler Landeshymne „Zu Mantua in Banden“ endete die Versammlung.


__________________________________________

Unser Ausschuss ab 2011

Am 10. Jänner 2011 haben wir einen neuen Ausschuss gewählt:

Schützenkompanie Tramin - Ausschuss 2011
Vordere Reihe von links: Andreas Kofler, Martin Kofler, Matthias Steinegger, Stefan Steinegger
Hintere Reihe von links: Stefan Vontavon, Anton von Elzenbaum, Moritz Werth, Franzjosef Roner, Peter Geier, Andreas Platzgummer, Marlene Roner, Stefan Zelger, Theodor Kofler, Thomas Oberhofer und Hubert Straudi.



Peter Geier ist der neue Schützenhauptmann!

Zu Beginn der Versammlung blickte Hauptmann Richard Enderle kurz auf seine Kommandantschaft zurück. Er schaue mit Freude auf die Zeit als Hauptmann zurück. Richard Enderle dankte dem Ausschuss und der Kompanie für die gute Zusammenarbeit. Er sei überzeugt, dass die neue Führung gut arbeiten und die sehr gute Kameradschaft auch weiterhin Bestand haben werde. Richard Enderle stellte sich nach 20 Jahren an der Spitze der Traminer Schützen nicht mehr der Wahl.

Unter der Leitung von Ehrenmitglied Anton Rinner fand schließlich der Wahlakt statt.
Zum neuen Hauptmann, dem vierten nach der Wiedergründung der Kompanie im Jahre 1959, wurde Peter Geier gewählt.
Franzjosef Roner wurde von der Kompanie zum Oberleutnant, dem Stellvertreter des Hauptmanns, und zum Kassier bestellt. Zu Kassenrevisoren wurden Manuela Geier Trebo und Hubert Kofler gewählt. Die Schützenfahne wird, wie die Jahre zuvor, von Theodor Kofler getragen. Ihm zur Seite stehen die neuen Fahnenleutnants Stefan Zelger (außerdem Schriftführer) und Thomas Oberhofer (außerdem Schießreferent). Major Hubert Straudi, seit über 50 Jahren in der Kompanie, wird auch weiterhin in der Kommandantschaft mitarbeiten und dieser mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zum Zugleutnant wurden Matthias Steinegger (außerdem Waffenmeister) und Andreas Platzgummer gewählt. Die Kompanie wird auf Bezirksebene auch in Zukunft von Anton von Elzenbaum vertreten. Zum Oberjäger wurde Stefan Steinegger gewählt. Im neuen Ausschuss ist mit Marlene Roner auch eine Marketenderin vertreten.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden vier Unterjäger gewählt. Diese sind Stefan Vontavon, Andreas Kofler (außerdem für die Internetseite der Kompanie zuständig), Martin Kofler (außerdem Kulturreferent) und Moritz Werth (außerdem Jung schützenbetreuer).

Nach erfolgter Wahl bedankte sich der neue Hauptmann Peter Geier bei der Versammlung für das große Vertrauen. Der neue Hauptmann dankte außerdem seinem Vorgänger Richard Enderle und Josef Kofler für ihre großartigen Leistungen und bei Ehrenmitglied Anton Rinner für die Führung der Wahlversammlung.


Zufallsfotos:









© Schützenkompanie Tramin